Aufhausener Baden

Alte deutsche Liebhabersorte. Bildet breite, lockere Kronen und wächst mittelstark und aufrecht. Kommt im Anbau gut über nasse Perioden und bringt mittlere Erntemengen.

Sehr große ‚Pferdeblutnuss‘, Schale außergewöhnlich stark gefurcht, Nuss leicht eckig. Kern hellrot, füllt die Schale nicht voll aus.

Big&Easy

Zufallssämling aus den Niederlanden mit sehr geringer Spätfrostgefährdung: in Nord-Friesland treibt die weibliche Blüte erst Anfang Juni. Ernte in der 2. Oktoberhälfte, Frucht fällt sauber aus der Schale.

Sehr große Nuss mit festem Nahtschluss. Der Kern füllt die Schale gut aus ist von hervorragendem Geschmack.

Blanco

Blanco, auch “Kwanten Nr.26”, stammt aus den Niederlanden und ist sehr winterhart.

Finkenwerder Deichnuss Royal

Robuster Baum mit geringer Spätfrostgefährdung. Erste Früchte oft schon nach 2 bis 3 Jahren.

Sehr große, vollkernige Riesennuss. Die Haut des Nusskerns ist problemlos ablösbar (Schälnuss), der Kern hat ein geschmackvolles, süßliches Nussaroma .

Bijou

Französische Riesennuss – hell und wohlschmeckend